Stellenausschreibung Studentische*r Mitarbeiter*in

FWF-Projekt ‚Bedeutsame Scherben: Sigillata aus pre-consumption deposits'

Beschäftigungsausmaß: 20 h/Woche

Univ.-Ass. Mag. Mag. Dr. Julia Kopf

FWF-Projekt ‚Bedeutsame Scherben: Sigillata aus pre-consumption deposits‘

Für das neue, vom FWF geförderte Projekt ‚Bedeutsame Scherben: Sigillata aus pre-consumption deposits‘ wird für eine Laufzeit von 18 Monaten ein*e studentische*r Mitarbeiter*in gesucht. Der geplante Dienstbeginn ist der 01.10.2021.

Beschäftigungsausmaß: 20 h/Woche

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des*der Praedoc-Projektassistenten*in bei der Dokumentation eines Terra Sigillata-Fundkomplexes aus Bregenz
  • ev. Literaturrecherche zu Vergleichsfunden und methodischen Studien
  • ev. Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von mit dem Projekt in Verbindung stehenden Workshops und anderen Veranstaltungen


Weitere Infos: pdf-download