2013—2018
Bachelorstudium der Klassischen & Christlichen Archäologie und der Geschichte (Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland)

2015
Studentische Hilfskraft im von der DFG geförderten Projekt "Römische Bauornamentik in Kleinasien. Werkprozess und Werktradition", Universität Münster (Prof. M. Söldner)

2015–2019
Grabungsmitarbeit auf diversen Ausgrabungen in Israel (Hebrew University of Jerusalem), teils mit Leitungsfunktion

2016, 2017, 2019
Grabungsmitarbeit und Fundbearbeitung bei den Ausgrabungen des Deutschen Archäologischen Instituts in Olympia, Griechenland

2017
Vortrag auf dem ISHPES-Kongress in Alexandria, Ägypten.
Vortragstitel: „The depictions of the strigilis and it’s agonal meaning in the pictorial art of antiquity“, inkl. SAFIR-Förderung (Universität Münster)

2017
Numismatische Autumn School der Universität Münster, Deutschland

Seit 2018
Masterstudium der Klassischen Archäologie an der Universität Wien

2020
Leistungsstipendium der Universität Wien

2020
Praktikum in der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Archäologischen Instituts

2020
Forschungsstipendium des Deutschen Archäologischen Instituts.
Forschungsprojekt: "Materialvorlage und wissenschaftliche Bearbeitung der Strigiles aus Olympia.
Diskussion der Entsorgungs-, Deponierungs- und Weihepraxis, sowie Kontextualisierung innerhalb anderer in Olympia gefundener Sportgeräte"

Seit 2021
Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie im Projekt "MIGMAG: Migration and the Making of the Ancient Greek World", Universität Wien (Prof. N. Mac Sweeney)