Musics at war: towards a Classical (?) prehistory of the lute


14.10.2021

Stefan Hagel (ÖAW)

Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, um 17 Uhr s. t. (CEST) im Elise Richter Saal, Unihauptgebäude, Universitätsring 1, 1010 Wien

Stefan Hagel (ÖAW)
am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, um 17 Uhr s. t. (CEST)
im Elise Richter Saal, Unihauptgebäude, Universitätsring 1, 1010 Wien

Musics at war: towards a Classical (?) prehistory of the lute


Starting from the early Middle Ages and the Near East, the `short-necked´ lute replaced the lyre as the dominant instrument of elite culture and, in the case of the Arabic writings, also music theory. We will follow its traces across a vast region reaching from the Pacific to the Atlantic, focusing on the rival music traditions it could express and how these related to the archaeology and the tenets of Greco-Roman music
culture.  

Aushang: download


Bitte beachten Sie die 2,5G-Regel der Universität Wien (geimpft, genesen, PCR-getestet) und die durchgehende FFP2-Maskenplicht in allen Innenräumen; bei Interesse melden Sie sich bitte im Vorfeld an bei:
 
eranos.philologie@univie.ac.at
 
„First come, first served!"
 
Wenn Sie nicht in Präsenz teilnehmen können oder wollen, können Sie auch aus der Ferne teilnehmen!
 
Online (Zoom):  Klicken Sie hier um beizutreten:


https://univienna.zoom.us/j/95644382984?pwd=RXdFQ3dnU0hPeUN4M3dwZjlmUzl3QT09
 
und melden Sie sich mit Ihrem echten Namen an (Vorname + Zuname)!
 

Univ.-Doz. Dr. Thomas Kruse
Univ.-Prof. i.R. Dr. Marion Meyer
Univ.-Prof. i.R. Dr. Danuta Shanzer